Häufige Fragen und Antworten zu Akkuschraubern

Der Akkuschrauber ist ein wunderbares Werkzeug. Jeder Handwerker besitzt mindestens einen davon in seinem Werkzeugkoffer. Aber was, wenn du noch nie einen besessen hast? Wie findest du heraus, welchen du kaufen sollst? Die folgenden Fragen und Antworten helfen dir hoffentlich bei deiner Entscheidung.

Fragen Akkuschrauber

Frage: Welche Spannung und Größe sollte mein Akkuschrauber haben?

Antwort: Wofür brauchst du ihn? Hey, das ist eine Frage, keine Antwort! Die Größe des Schraubers hängt davon ab, wofür du ihn benutzen wirst. Um Möbel aufzubauen, oder sogar um Kücheneinheiten zusammenzuschrauben, wird ein 8-12 Volt Akkuschrauber, wie der Bosch IXO Easy, genügen. Hast du allerdings Bauarbeiten oder größeres geplant, dann wäre ein 18V+ Schrauber, wie der Makita BHP453RHJ oder BDF343RHJ Schrauber schon eher angebracht.

Weiterhin sollte das Gerät handlich sein. Wie oft willst du den Akkuschrauber voraussichtlich nutzen? Kommt er jeden Tag zum Einsatz solltest Du auf einen ergonomischen Handgriff achten. Das letzte was Du bei deinem Bauprojekt benötigst ist ein unhandlicher und klobiger Schrauber. Die gängigsten Bohrschrauber von Makita und Bosch sind ergonomisch geformt und verfügen über einen weichen Gummigriff der gut in der Hand liegt.

Frage: Welche Spannungen gibt es?

Antwort: Akkuschrauber beginnen bei 6 Volt und reichen bis 36 Volt. Das untere Ende um die 6-12 Volt sind eher elektrische Schraubenzieher. Am oberen Ende allerdings, im Bereich der 36 Volt sind sie schon ziemlich gleichauf mit gängigen Bohrmaschinen, die über Kabel mit Strom versorgt werden.

Frage: Was ist ein Hammerbohrer?

Antwort: Ein Hammerbohrer wird benutzt um in Gemäuer wie Backstein, oder sogar Beton zu bohren. Man nennt ihn Hammerbohrer, weil der Bohrer tatsächlich das Ende des Bohraufsatzes in die Wand hämmert, während er rotiert.

Frage: Was ist ein SDS Bohrer?

Antwort: Ein SDS-Bohrer ist eine Maschine mit einem speziellen Bohrfutter. Der Bohrer besitzt einen speziellen Einschub, welcher für speziell geformte SDS Bohraufsätze gemacht ist. Diese Aufsätze erfreuen sich großer Beliebtheit, weil kein schwerer Schlüssel zum Einspannen des Aufsatzes in das Bohrfutter benötigt wird.

Frage: Wie leistungsfähig ist ein Akkuschrauber?

Antwort: Wie bereits erwähnt ist ein 18 Volt Bohrer fast so leistungsstark wie eine herkömmliche Bohrmaschine. Jedoch gibt es 2 wichtige Eigenschaften, auf die man achten sollte, die einen leistungsstarken Bohrer ausmachen:

  1. Schläge pro Minute: Das ist die Anzahl wie oft der Bohrer den Aufsatz pro Minute schlägt. Eine höhere Zahl ist besser. Ein guter Startwert ist bei 4200 BPM (Schläge pro Minute).
  2. Einschlagkraft: Diese wird in Joule gemessen, eine Einheit zur Messung von Energietransfers. Auch hier ist ein höherer Wert besser. Werte über 2.1 sind wünschenswert.

Das waren die häufigsten Antworten auf regelmäßige Fragen die uns zugeschickt werden. Ich hoffe dieser Artikel hat ein paar der Fragen beantwortet die du hattest.